Nikoläuse im Kreditinstitut

Gesamtschüler schmücken Baum in der Volksbank Wersen

er-­be Lot­te. Nein, es war kein Über­fall ge­stern Mor­gen auf die Volks­bank West­er­kap­peln-Wer­sen. Fast 30 Schü­ler der Ge­samt­schu­le Lot­te-West­er­kap­peln hat­ten sich auf den Weg ge­macht, die schö­ne Nord­mann­tan­ne noch schö­ner zu schmü­cken.

Be­glei­tet von ih­rer Klas­sen­leh­re­rin El­len Tschö­pe, brach­ten die Fünft­kläss­ler ech­te klei­ne Schät­ze in ge­heim­nis­vol­len Tru­hen zur Volks­bank. „Ist der Baum wirk­lich echt?“, frag­te ein Schü­ler beim An­blick der schö­nen Nord­mann­tan­ne aus der Gärt­ne­rei Schrö­er. Fi­li­al­lei­ter Ma­rio Die­de­richs konn­te das nur be­stä­ti­gen und staun­te beim An­blick der selbst ge­bas­tel­ten Kunst­wer­ke aus Holz, Ton­pa­pier und Stoff. Im Kunst­un­ter­richt hat­ten die Kin­der Holz zu­ge­schnit­ten, ge­schmir­gelt und mit Ren­tie­ren, Ster­nen, Schnee­män­nern oder Weih­nachts­wün­schen de­zent be­malt.
„Das hat so rich­tig was von frü­her“, freu­te sich auch Bank­kauff­rau Ja­ni­na Mei­ne­ke. Für den neu­en Fi­li­al­lei­ter Die­de­richs ist es das er­ste Mal, dass ei­ne Schul­klas­se den Tan­nen­baum schmückt, denn er ist erst seit März in Wer­sen tä­tig: „Das wer­den wir näch­stes Jahr wie­der ma­chen, denn ein Baum mit selbst ge­bas­tel­ten Sa­chen ist be­son­ders schön!“ Es war auch das er­ste Mal, dass Kin­der der Ge­samt­schu­le Lot­te/West­er­kap­peln den Baum schmü­cken, bis­her brach­ten Schü­ler der aus­lau­fen­den Ge­mein­schafts­haupt­schu­le ih­re Kunst­wer­ke zur Volks­bank.
Nicht nur das, die bei­den konn­ten auch gleich per­sön­li­che Be­wer­bun­gen von Kim, Leo­nie und Ja­na ent­ge­gen­neh­men, denn die Mä­dels wä­ren am liebs­ten den gan­zen Tag in der Bank ge­blie­ben, und hät­ten so­fort mit ei­nem Prak­ti­kum be­gon­nen, so gut ge­fiel es ih­nen dort.
Da schließ­lich Ni­ko­laus­tag war, wur­den die Jun­gen und Mäd­chen mit Scho­ko­la­den­ni­ko­läu­sen süß be­schenkt.